Erinnerungen an die AHB

Sonntag, den 17.08.2014
Nun bin ich schon fast eine ganze Woche in Boltenhagen zur AHB. Es gefällt mir hier ganz prima. Ich habe ein riesiges Einzelzimmer mit den Blick zur Ostsee. Ich habe hier schon sehr viel nette Leute kennengelernt. Gestern war ich mit K.J. aus Falkensee beim Schwedenfest in Wismar. Es war ein wundervoller Tag mit Schopping bei Karstadt, Sightsiing, Schwedenspektakel und schönen Kaffeetrinken. Wir haben uns in einen kleinen Kaffee in Wismar ein schönes großes Himbeerstück und eine Tasse Kaffee gegönnt. Es war ein Hochgenuß, so ein schönes Himbeerstück zu genießen. Wir sind an diesen Tag mit dem Bus nach Wismar gefahren. Ich habe K.J. an meinen Essenstisch kennen gelernt. Sie ist eine sehr nette, aufgeschlossene Person. Es hat mir sehr gefallen, mich mit Ihr zu unterhalten. Als wenn ich sie schon viele Jahre kennen würde. Wir telefonieren und schreiben uns jetzt noch. Wir hoffen doch, dass wir nochmal zusammen eine Reha machen können. Der Arzt sagte uns, dass uns nach einen Jahr nochmal eine Reha zustehen würde.

Am Ostseestrand von Boltenhagen