Freitag, 16.01.2015

Urlaubserinnerung an die Türkei

Heute ist Freitag, das Wochenende naht. Meine Tage vergehen hier zu Hause auch wie im Fluge. Seit Dezember 2014 gehöre ich nun auch zu den Erwerbsminderungsrentnern. Zuerst konnte ich mich gar nicht damit anfreunden, jetzt Rentner zu sein. Bei der AHB beim Psychologen Gespräch habe ich zu meiner Psychologin gesagt:
"Das Arbeit, mal das Wichtigste in meinen Leben war. Aber nun sind mir das Leben, meine Familie, Freunde, Gesundheit und all die vielen anderen Dinge viel wichtiger." Auch wenn ich jetzt erheblich weniger Geld zur Verfügung habe, ist meine Lebensqualität gestiegen.
Aber jetzt vertreibe ich mir die Zeit mit all den Dingen, die ich gern schon einmal machen wollte. Ich mache Sport, gehe walken, ernähre mich gesünder, lese, schlafe und schreibe z.B. an diesen Blog. Aus den Blog will ich später einmal ein Buch machen. Ich möchte etwas für die Nachwelt hinterlassen. In diesen Blog komme ich dazu, meine Gedanken und Gefühle auszudrücken und kann auch den Krankenhausaufenthalt, die Port OP, die Bestrahlungen, die AHB und nun die Zometagabe besser verarbeiten. Ich bin manchmal nicht in der Lage meine Probleme auszudrücken. Deshalb schreibe ich meine Gedankenwelt hier lieber nieder. Genauso bin ich jetzt dabei meine Vergangenheit aufzuarbeiten.