Sonntag, den 06.04.2015, Osterspaziergang

Mein Leben mit Brustkrebs
Gestern habe ich einen ausgiebigen Spaziergang mit meinen Partner nach Altfriesack unternommen. Das Wetter war herrlich und die Vögel zwitscherten uns zu. Wir gingen zur Fischereigaststätte Pfefferkorn. Dort aßen wir Zander mit Bratkartoffeln und Salat dazu. Das Gericht hat uns ganz herrlich geschmeckt.  Fischerhütte Pfefferkorn. Wir saßen dort am idyllisch gelegenen Teich und schauten in die ersten wärmenden Sonnenstrahlen. Es war eine wunderbare Atmosphäre. Diese Fischgaststätte kann ich Jeden empfehlen, der sich einmal bei uns in der Nähe aufhält. 
An diesem Wochenende war auch wieder eine liebe Familie in unserer Ferienwohnung zu Besuch. Die beiden schwärmen von der schönen Ferienwohnung. Sie kommen schon seit vielen Jahren zu uns. Mittlerweile ist schon eine kleine Brieffreundschaft daraus entstanden.

Jetzt im April und Mai haben wir die Ferienwohnung noch für ein paar Tage frei.

Weitere Informationen finden man unter: Ferienwohnung Am Zietenschloss

 Lieber Leopold, ich finde die Geschichte von dem Zündholz und der Kerze auch total schön.
"Zünde ich dich nicht an, so verpasse ich den Sinn meines Lebens."
Ich finde auch das Jeder sein Leben leben sollte und sich ausprobieren sollte, egal was auch kommen mag. Auch wenn es manchmal schwierig ist, es kommt auch wieder Sonnenschein. Ich wünsche Dir einen schönen Abend.:D:D:D
Blogbeitrag ansehen →

Geschrieben von Leopold am Montag, April 6, 2015
Liebe Andrea.

Ich spüre immer wieder, wie aufgeschlossen und aufrichtig du bist .....
ich habe selten einen Menschen so positiv schreiben gehört, wie dich, mit all deinen Problemen, um dich herum ....

du bist ein wunderbares Vorbild, für ein wunderbares Licht hier auf Erden .... :):):)
ich wünsche dir auch einen wunderschönen Abend, und dass sich der Zustand deiner Mutter und deines Bruders bald zum Besseren verändert !!
0