Donnerstag, den 09.07.2015, Mammographie und Ultraschall

Mein Leben mit Brustkrebs

Am Dienstag bin ich bei der Mammographie gewesen. Es wurde diesesmal beide Seiten untersucht. Es ist alles in Ordnung. Das Narbengewebe heilt auch gut. Das Lymphödem ist auch etwas, dank der Lymphdrainage zurück gegangen. Ich bin so froh darüber.

Herr  Jacek Wojcik hat gestern auch einen interessanten Titel geteilt. Auch ich vermeide seit meiner Brustkrebserkrankung so gut wie es geht, Alufolie in meinen Haushalt zu vermeiden. Manchmal gelingt es mir aber nicht. Neulich erst habe ich mir ein schönes Schollenfilet mit Butter und Kräutern in Alufolie gegart. Es hat vorzüglich geschmeckt. In dem Moment habe ich natürlich nicht an die schädliche Wirkung von Alufolie gedacht. Hat eventuell Jemand ein Vorschlag, was man als Alternative zur Alufolie beim Grillen benutzen kann?

Adelinde Rumpler

Danke für die Info.

Ja ich versuche auch oft die Alufolie zu vermeiden. Manchmal vergesse ich es aber leider.

Achtet allgemein auch bei allen Verpackungen auf das Alu. z.B. Abdeckung beim Joghurtbechern. Plastik und Alu eine gefährliche Kombination. Ich versuche es schon lange zu vermeiden wo es nur geht. Es ist schwierig. Was gar kein mensch braucht sind Getränke aus Aluminiumdosen. Abgesehen davon dass die Verpackung da um ein Vielfacher wertvoller ist als der Inhalt so ist auch alleine die Herstellung von Aluminium schon eine ökologische Katastrophe. Hätten wir wirklich einen Verbraucherschutz - hätte es das gar nicht gegeben ebenso wie das viele Plastik und noch schimmer das Weichplastik denn mit den Abdeckfolien tut man sich auch nichts Gutes. Ich verwende nach Möglichkeit nur Glasverpackungen und das kann man dann auch mehrfach verwenden. Es ist nicht einfach heute auf seien Gesundheit zu achten.
Und gerade deshalb wünsche ich allen einen guten Tag. voller Freude. 
Vielen Dank für die Info, liebe Andrea!
+Rita Vuia es geht halt leider, wie fast immer, nur um den wirtschaftlichen Aspekt. Nach dem Mensch fragt doch eigentlich wirklich keiner mehr. Hauptsache Profit!

+Elke Hirsch Ja so ist es und das ist mal unser Untergang - denn der Mensch bleibt die Hauptsache - so sollte es sein. 

Elke Hirsch
Ja, aber leider hocken überall die Managertypen, die nur auf Profit aus
sind und wenn sie noch jemanden rausdrücken können, nur weil er nicht in
der Spur läuft, dann ist ja alles Bestens.

 Man kann sich auch verrückt machen.. 

Ja, aber wenn man zwei Mal den Mist schon gehabt hat mit Chemo , OP NotOP,
Bestrahlung, starken Medikamenten, Knochenschmerzen, Bluthochdruck,
Verbrennungen von der Bestrahlung, Fehldiagnosen...
Psychotherapie, Schlafstörungen, Bauchspritzen, Verlustängste der Kinder,
etc, dann kann man das denke ich doch ganz gut nachvollziehen, oder?

+


Ich lebe auch weiter wie bisher und trotzdem ist man einfach vorsichtiger,
bzw. hellhöriger.

Andrea Voss
Gestern um 22:59
 
Ihr lieben Alle. Ich danke euch allen sehr für eure Kommentare. Entschuldigung dass ich erst so spät darauf reagiere.Ich hatte noch keine Zeit den Rechner ein zu schalten
Ich melde mich morgen wieder. Ich wünsche euch allen eine Gute Nacht und schöne Träume. 

Gute Nacht Andrea, Schlaf gut


 Alufolie beim Kochen und Grillen erhöht Gesundheitsrisiko

Bei Zubereitung von Speisen werden Lebensmittel oft in Alufolie gewickelt.
Vorsicht! Alufolie kann Aluminium in bedenklicher Menge an die Lebensmittel abgeben.
- See more at:  http://brustkrebs.com.de/alufolie-beim-kochen-krebsrisiko
0