Sprüche und Lebensweisheiten von einer Frau mit Brustkrebs

Mein Leben mit Brustkrebs

Ich habe lange nichts mehr von mir hören lassen.

Nachdem Leopold Scharf mir sein Feedback gegeben hat, habe ich mir jetzt vorgenommen wieder öfters auf f+f zu posten.

Ich wünsche Euch allen einen schönen 4.Advent und eine besinnliche Weihnachtszeit.

"Das Leben hat zwar keine Schleife, aber es ist trotzdem ein Geschenk." Zitate einer Frau, die trotz Krankheit stark bleibt.



Dass man mit einer so schockierenden Nachricht trotzdem positiv in die Zukunft blicken kann, beweist sie nun mit dieser kleinen Sammlung an Lebensweisheiten, die uns alle daran erinnern was im Leben wirklich wichtig ist:

Mich haben diese nachfolgenden Sprüche sehr beeindruckt. Ich denke in vielerlei Hinsicht genauso wie Regina Brett. Hier ein paat Ausschnitte von den Lebensweisheiten.

 

Diese Aufnahme habe ich im letzten Winter von unserem Zietenschloß gemacht.

1) Das Leben ist nicht fair, aber gut.

2) Wenn du an etwas zweifelst, nimm einen kleinen Schritt nach vorn.
3) Das Leben ist zu kurz, um irgendwen zu hassen.
4) Nimm dich nicht zu ernst. Das tut keiner.
5) Du musst nicht jeden Streit gewinnen. Einigt euch darauf, dass ihr euch nicht einigen könnt.
6) Wenn es um Schokolade geht, ist jeder Widerstand nutzlos.
7) Schließe Frieden mit deiner Vergangenheit, damit sie deiner Gegenwart nicht im Wege steht.
8) Wenn eine Beziehung geheim bleiben muss, solltest du nicht in dieser Beziehung sein.
9) Ein Schriftsteller schreibt. Möchtest du ein Schriftsteller sein, dann schreib!
10) Zünde die Kerzen an, benutze die guten Laken, trage die tolle Unterwäsche. Heb dir das nicht für besondere Tage auf. Heute ist ein besonderer Tag.
11) Sei jetzt schon exzentrisch. Warte nicht bis du alt bist, um lila Haare zu tragen.
12) Für dein Glück bist allein du verantwortlich.
13) Zeit heilt alle Wunden. Gib der Zeit Zeit.
14) Glaube an Wunder.
15) Was dich nicht umbringt, macht dich wirklich stärker.
16) Egal wie gut oder schlecht eine Situation ist, sie wird sich verändern.
17) Verzichte auf alles, das nicht nützlich oder nicht schön ist oder dich unglücklich macht.
18) Das Beste kommt noch.
19) Atme tief ein und aus. Das beruhigt den Verstand.
20) Das Leben hat zwar keine Schleife, aber es ist trotzdem ein Geschenk.