Mittwoch, 17.08.2016, Brückenfahrt nach Berlin

Mein Leben mit Brustkrebs

Ich bin heute mit unseren Seniorenverein aus meinen Heimatort Wustrau mit dem Bus nach Berlin gefahren. Wir haben dort eine Brückenfahrt mit dem Ausflugsdampfer entlang der Spree unternommen. Gestartet sind wir mit unserer Gruppe am Märkischen Ufer. Ich fand es erstaunlich, dass es so viele Brücken und so viele Sehenswürdigkeiten entlang der Spree gibt. Diese Fahrt hat mir ganz prima gefallen. Es ist einfach toll gewesen, Berlin von der Wasserseite aus kennen zu lernen. Berlin ist immer eine Reise wert. Ich habe wieder einmal ein paar unvergessliche Eindrücke gesammelt, die ich so schnell nicht vergessen werde. Berlin ist ständig im Wandel. Überall gibt es neue, bzw. alte Gebäude, die sehr gut restauriert bzw. gebaut wurden. Man kann da so viel neues entdecken. Ich werde auf alle Fälle bald wieder einmal solch eine schöne Brückenfahrt unternehmen.
















0