Sonntag, 26.03.2017, Impressionen von der Leipziger Buchmesse

Mein Leben mit Brustkrebs

Gestern bin ich mit dem Bus, der von der Fontanebuchhandlung organisiert wurde, zum ersten Mal mit zur Leipziger Buchmesse gefahren. Schon auf der Busfahrt dorthin, habe ich sehr viele nette Leute kennen gelernt. Die Busfahrt machte bei herrlichen Sonnenschein auch viel Spaß. Ich bin dort gleich zum Selfpublishing Verlag twentysix gegangen und habe dort herrliche Gespräche geführt.
Ich werde im Sommer eine Fortsetzung meines ersten Buches herausgeben. Daher habe ich mir mal ein paar Tipps von Twenty Six den Self-Publishing-Verlag geholt. Es war sehr aufschlussreich für mich.

Ich am Stand von Booksondemand
Gleich dicht neben dem Messestand von Twenty Six traf ich auf den Stand von Booksondemand. Ich habe mich dort vor Ort auch recht gut unterhalten und mit Leuten vom Verlag gesprochen. Wir haben uns dann Telefonnummern und Kontaktdaten ausgetauscht.

Zu Besuch beim #Amazonpublishing beim Bloggertreffen


An diesem Stand informierte ich mich über das #Amazonpublishing. Ich traf dort vor Ort auf viele andere Autoren. Es war recht interessant mich dort vor Ort mit den Autoren und den Leuten von Amazon vor Ort auszutauschen. Zum Schluß bekam ich dann noch eine Tasche mit Büchern geschenkt. Ich holte mir dann gleich noch ein Autogramm von einigen Autoren.